Es war fantastisch

Gestern traten die Fanta Vier in der Arena Nürnberg auf und was soll ich sagen, es war ein geiles starkes Konzert. 2 Stunden, 10 Minuten pure Party mit einem schönen Mix aus aktuellen und alten Liedern. Mein absoluter Liebling „Tag am Meer“ war natürlich auch dabei.

Für alle, die mal in den Genuß eines Fanta-Vier-Konzerts kommen sollten, es heißt nicht „Zugabe, Zugabe,…“, sondern „Vier, Vier, Vier,…“. 😉

Einziger Wermutstropfen, der Klang in der Arena war wie schon beim Robbie Williams Konzert nicht besonders gut. Gerade bei dem Sprechgesang der Fantas waren die Texte teilweise schlecht zu verstehen.

Als kleines Sahnehäubchen bleibt noch zu erwähnen, dass ich Smudo am Nachmittag vor dem Konzert in der verregneten Innenstadt von Nürnberg gesehen und ihm für das Konzert am Abend viel Spaß gewünscht habe.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.