APEX: IR und Benutzergespeicherte Reports

Im HTMLDB-Forum kam neulich die Frage auf, wie „Benutzergespeicherte Reports“ bei einem Update der Anwendung erhalten bleiben.

Bei David habe ich dazu den passenden Beitrag gefunden, und möchte ihn nicht vorenthalten.

Wer dem Englischen nicht so mächtig ist, kurz gesagt: Solange die Applicationen auf den unterschiedlichen Umgebungen dieselben IDs verwenden, geht nichts verloren. Wenn gespeicherte Reports von einer Umgebung zur anderen „mitgenommen“ werden sollen, gibt es ab Version 3.2 im Export-Bereich eine extra Auswahlmöglichkeit, um diese Reports in den Export aufzunehmen.

Dieser Beitrag wurde unter APEX, Oracle abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to APEX: IR und Benutzergespeicherte Reports

  1. Pingback: CC13.com » Blog Archive » APEX: SOD zu Version 4.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.