SQL Developer GUI in Englisch

Seit ein paar Versionen erscheint der SQL Developer in der Sprache, die man selber in Windows verwendet.Manchmal kann es aber auch besser sein, die GUI auf Englisch fest einzustellen. Dies geschieht in der Datei „\sqldeveloper\bin\sqldeveloper.conf“ im SQL Developer Verzeichnis. Dort trägt man folgende Textzeile ein und beim nächsten Start von SQL Developer erscheint dieser mit einer englischsprachigen GUI.

  • AddVMOption -Duser.language=en

Das dies nicht nur sprachliche Vorteile hat, sieht man an den folgenden beiden Screenshots. Das erste zeigt die deutschsprachige GUI u.A. ohne Unit-Testing-Auswahl, das zweite zeigt die englischsprachige GUI mit Unit-Testing-Auswahl.

GUI Englisch

GUI Deutsch

GUI Englisch

GUI Englisch

Dieser Beitrag wurde unter APEX, Oracle, SQL Developer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Responses to SQL Developer GUI in Englisch

  1. Ich empfehle ausserdem noch diese beiden Settings:

    AddVMOption -Duser.country=US
    AddVMOption -Duser.territory=US

    Das hatte (zumindest in den bisherigen Versionen) Auswirkungen z.b. auf EXPORT/IMPORT Verhalten des SQL Developer

  2. cc13 sagt:

    Hallo Peter,

    von diesen Parametern habe ich im SQL Developer Forum auch gelesen. Allerdings konnte ich keine Veränderungen bei mir bemerken. Danke für den Hinweis.

  3. Sabine Heimsath sagt:

    Danke Carsten!

    Dieses Verhalten ging mir schon lange auf den Geist. Gut, dass ich jetzt weiß, wie ich das unterbinden kann 🙂

    Sehen wir uns auf der DOAG?
    Viele Grüße,
    Sabine

  4. cc13 sagt:

    Hallo Sabine,

    ich würde gerne zur DOAG kommen, hab mir auch schon ein paar Vorträge rausgesucht. Nur mein Chef läßt mich noch zappeln, wegen der Eintrittskarte.

    Ansonsten könnten wir uns ja wieder am Abend treffen?

  5. Sabine Heimsath sagt:

    Auf jeden Fall!
    Schick doch mal wieder eine Mail an die Liste.

    Viele Grüße,
    Sabine

  6. Roy sagt:

    Danke, super Tip!

  7. Steffen sagt:

    Wo ist der „Gefällt mir“-Button? Genau das habe ich gesucht…

  8. Jürgen sagt:

    Die Aussage, das Unit-Testing im Deutschen nicht zur Verfügung steht ist nicht korrekt. In der Deutschen Version heißt es Komponententest und ist vorhanden.

    LG
    Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.