Oracle APEX 5.0: New Features – Training

Wie schon in den letzten Jahren bieten Denes Kubicek und Dietmar Aust ein spezielles APEX-Training an. Der Titel diesmal lautet „Oracle APEX 5.0: New Features“ und beinhaltet zusammengefasst folgende Punkte:

  • Der neue Page Designer – wie nutzen wir ihn optimal, um die Produktivität zu steigern
  • Modale Dialoge – deklarativ modale Dialoge einsetzen.
  • Navigationslisten – die klassischen Tabreiter wurden technisch abgelöst und überführt in die wesentlich flexibleren Navigationslisten.
  • Was ist sonst noch neu? In diesem Release wurden erneut über 100 neue Features implementiert.
  • Interaktive Berichte – Endlich gibt es multiple interaktive Berichte auf einer Seite der Applikation, Pivot-Darstellungen und einige weitere interessante Neuerungen.
  • Security – wichtige Änderungen, um Ihre Applikationen noch sicherer zu machen.
  • Das Universal Theme – Endlich eine feste HTML Struktur für alle neuen Templates mit der Möglichkeit zur strukturierten Erweiterbarkeit – ein Meilenstein!
  • Upload von ZIP Dateien – Das File-Handling im Builder hat sich stark verbessert und bietet jetzt Möglichkeiten, komplette Verzeichnisbäume per ZIP-Upload zu importieren.
  • Erweiterungen für die Entwicklung mobiler Applikationen.

Der Kurs findet am 08.12. und 09.12. in Bensheim bei Frankfurt statt. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass durch die Gruppengröße und die abendliche Session ein großer Mehrwert entsteht. Das gemeinsame Beisammensein in einer Gruppe ermöglicht direkte Gespräche und schnelle Lösungen bei Fragen.

Mehr Informationen gibt es auf der entsprechenden Anmeldeseite.

Dieser Beitrag wurde unter APEX, Oracle, Schulung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.