VBA mit Excel – Das umfassende Handbuch

„Dieses Standardwerk ist Ihr zuverlässiger Begleiter, wenn Sie wiederkehrende Aufgaben in Excel automatisieren oder Excel-Anwendungen programmieren möchten. Neben einer Einführung in Excel-VBA gibt es Ihnen eine umfassende Sammlung von VBA-Programmierlösungen an die Hand und berücksichtigt dabei die Excel-Versionen 2007 bis 2016.“ – Zitat Buchrückseite. Und damit ist das Buch schon sehr gut beschrieben.

Titel: VBA mit Excel – Das umfassende Handbuch
Autor: Bernd Held
Verlag: Rheinwerk-Verlag
Erscheinungsdatum: 2016
ISBN: 978-3-8362-3821-2
Seitenzahl: 950

Dieses Buch ist nicht vergleichbar mit anderen Büchern zum erlernen einer Programmiersprache. Es ist eher eine sortierte Aneinanderreihung von Beispielen, die jeder im täglichen Arbeiten mit VBA benötigen könnte.

VBA mit Excel

Bevor es aber losgeht, erklärt der Autor die Benutzeroberfläche und macht Vorschläge, wie man sie sich optimal einrichtet. Eine Erläuterung von Datentypen, Variablen und Konstanten darf natürlich nicht fehlen, bevor es dann mit den ersten Zeilen Code losgeht.

In den ersten Kapiteln erfährt man, wie mit VBA Zellen formatiert, oder Formeln zur Berechnung von Zellen angewandt werden. Ebenso lernt der Leser, wie er mit VBA Diagramme erstellt. Alles Dinge, die man auch per Mausklick im Programm selber erledigen kann. Mit den Beispielen bekommt man aber ein Gefühl dafür, wie VBA funktioniert und kann später eigene Routinen automatisiert ablaufen lassen. Die Kapitel können unabhängig voneinander durchgearbeitet werden, sie bauen nicht aufeinander auf.

Als Titel hätte dem Buch auch gut „Das umfassende Nachschlagewerk“ gestanden. Wann immer man vor einer Aufgabe steht, in dem Buch findet man sicher eine passende Lösung. Und dabei werden Beispiele erwähnt, die ich nie versucht hätte mit VBA umzusetzen. Als da währen z.B. Dateioperationen direkt im Dateisystem oder die Soundausgabe aus Excel heraus. Viele der Beispiele haben mir Denkanstöße für eigene Projekte gegeben und es hat Spaß gemacht, diese nicht alltäglichen Beispiele auszuprobieren. Mit jedem Code-Beispiel kommen eine ausreichende Erklärung für jeden verwendeten Befehl und wenn nötig noch Screenshots hinzu.

Ich kann das Buch sowohl VBA-Anfängern, als auch erfahrenen VBA-Entwicklern empfehlen. Gerade letztere werden bei dem einen oder anderen Beispiel erstaunt feststellen, was mit VBA alles geht, ohne das sie es jemals in Betracht gezogen hätten.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.