Object-Oriented Programming with Swift 2

Dass Apple seine neue Programmiersprache zu Open Source erklärt hat, hilft der Verbreitung ungemein. In den letzten Wochen sind eine Menge Bücher dafür erschienen. So auch das hier beschriebene „Object-Oriented Programming with Swift 2“ aus dem Packt Publishing Verlag.

Titel: Object-Oriented Programming with Swift 2
Autor: Gaston C. Hillar
Verlag: Packt Publishing
Erscheinungsdatum: Januar 2016
ISBN: 9781785885693
Seitenzahl: 332

Der Einstieg in die objektorientierte Programmierung (OOP) ist für einen Neuling nicht immer leicht und deshalb versuchen es viele Autoren an realen, aus dem täglichen Leben stammenden Beispielen, zu erklären. Oft wird sich an dem Beispiel mit einem „Auto“ und den verschiedenen Abwandlungen davon (z.B. Rennauto, Traktor, ..) bedient. Nicht so in diesem Buch. Der Autor erklärt OOP anhand von geometrischen Figuren, welche sich durch übereinstimmende Eigenschaften (Variablen, Konstanten), als auch zum Teil übereinstimmende Berechnungen (Methoden) darstellen lassen. Im Laufe der weiteren Kapitel werden die Beispiele dann um die Tierwelt erweitert. Um die daraus entstehenden Klassen besser zu verdeutlichen, werden diese durch UML-Diagramme veranschaulicht.

Object Oriented Programming with Swift 2

Object-Oriented Programming with Swift 2

Auch dieses Buch beginnt mit einer Einführung in Xcode und dem inzwischen bekannten Playground. Nachdem der Leser in die OOP eingestiegen ist, zeigt der Autor die Verwendung von Protokollen mit Klassen anhand von Spielecharakteren und die Wiederverwendung von Code durch Generic Code.

Das Buch ist kein Lehrbuch für Swift Anfänger. Sondern, wie der Titel schon zeigt, erfährt der Leser den Einsatz von objektorientierter Programmierung in Swift. Dies aber sehr ausführlich und gut verständlich. Den Leser erwartet nicht der schrittweise Aufbau einer Beispielanwendung, sondern das zu lernende wird anhand von kleinen Codebeispielen dargestellt.

Abgeschlossen wird jedes Kapitel mit einem kleinen Multiple-Choise-Test. In Verbindung mit einem Buch über den Einstieg in die Swift Programmierung bekommt der Leser alles an die Hand, um in die noch junge Programmiersprache einzusteigen. Sollten die Gerüchte um Google und Swift als neue Sprache für Android wahr werden, gibt das nochmal einen Auftrieb und eine viel größere Verbreitung für Swift.

Disclaimer: Das Buch wurde mir als eBook vom Packt Publishing Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Dieser Beitrag wurde unter Apple, Bücher, PacktPub abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.