Einstieg in Python – Ein Buch nicht nur für Einsteiger

Der vollständige Titel des vor mir liegenden Buches lautet „Einstieg in Python – Ideal für Programmiereinsteiger“ und damit trifft es genau den Tenor, der überall zu lesen ist, wenn es um Pythonprogrammierung geht. Diese Sprache eignet sich sehr gut für Anfänger, die bisher keine oder nur wenig Erfahrung mit Programmiersprachen besitzen.

Titel: Einstieg in Python – Ideal für Programmiereinsteiger
Autor: Thomas Theis
Verlag: Rheinwerk-Verlag
Erscheinungsdatum: Mitte 2017
ISBN: 978-3-8362-4525-8
Seitenzahl: 495

Das Buch beginnt mit der Installation von Python 3.x auf Windows, Ubuntu Linux und macOS. Ebenso erfährt der Leser wie die Python-Entwicklungsumgebung IDLE installiert und genutzt wird. Ein direkter Einstieg und erste Erfolge sind also gegeben.

Einstieg in Python - Ideal für Programmieranfänger

Einstieg in Python – Ideal für Programmieranfänger

Der Autor bringt dem Leser anhand von kurzen Beispielen die Syntax der Sprache, die Verwendung von Variablen und Operatoren, Schleifen, Funktionen und Modulen und die Behandlung von Fehlern im Programm bei. Diese Kapitel gehören zu einem Buch, welches sich an Programmiereinsteiger richtet und bieten auch erfahrenen Programmieren eine Hilfe, die neue Sprache zu erlernen.

Sind die ersten Beispiele noch dazu da, um Befehle zu erlernen, geht der Autor in den nächsten Kapiteln dazu über ein Rechenspiel zu entwickeln. Dabei holt er die Grundarbeitsweise immer wieder hervor, um weitere Themen in das Programm zu packen. Beginnt das Programm noch als reines Konsolenprogramm, wird es im entsprechenden Kapitel objektorientiert. Als nächstes kommt eine kleine Datenbank zur Speicherung der Spielergebnisse und eine browserfähige Version hinzu. Abgerundet wird das Ganze mit einer GUI-Version. Somit hat der Leser immer das Grundverständnis, was das Programm machen soll und eignet sich nach und nach weiteres Wissen an.

In einem eigenen Kapitel geht der Autor auf die Unterschiede zu Python 2 ein, um Umsteigern ebenfalls eine Hilfe an die Hand zu geben. Persönlich interessiert hat mich das Kapitel über die Pythonprogrammierung eines Raspberry Pi. Man erfährt, wie die GPIO-Ports und daran angeschlossene Hardware per Python gesteuert und abgefragt werden.

Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Der Autor hat einen guten Schreibstil und die Beispiele sind verständlich beschrieben. Für erfahrene Programmierer ist das eine oder andere vielleicht vertraut und kann überflogen werden. Dem Buch liegt eine DVD mit dem Starterpaket Python 3.6 sowie alle Beispielprogramme bei. Ich hätte lieber eine Downloadmöglichkeit gesehen, da ich an meinen Computern keine Möglichkeit für den Zugriff auf DVDs besitze. Über einen im Buch enthaltenen Code und einer Zahlung von 5 Euro kann man sich auch noch die E-Book Version des Buches herunterladen.

Disclaimer: Das Buch wurde mir vom Rheinwerk Computing Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Programmierung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.