Buchvorstellung: Oracle GoldenGate 11g Implementers Guide

Von PacktPub.com habe ich ein Buch zum Thema „Oracle GoldenGate“ bekommen und nutze die Gelegenheit, es näher vorzustellen.

Oracle GoldenGate bietet Capture, Routing, Transforming und Delivery von Datenbank-Transaktionen in heterogenen Umgebungen  in Echtzeit und mit geringer Belastung.

Oracle GoldenGate 11g Implementers Guide

Das Buch beginnt damit, die Geschichte von GoldenGate aus dem Jahre 1995 bis zur Übernahme durch Oracle 2009 zu erzählen. Das 1. Kapitel beschäftigt sich ausserdem mit der Topologie von GoldenGate, der Architektur und den Prozessen, die hinter GoldenGate stecken. Verständlich gemacht wird dies durch Grafiken, die die einzelnen Bestandteile darstellen. Dieses Kapitel bietet somit einen erklärenden Einstieg und bietet die Grundlage für die weiteren Kapitel des Buches.

Die sich wie folgt unterteilen:

2. Kapitel – Installation

3. Kapitel – Designüberlegungen

4. Kapitel – Konfiguration von Oracle GoldenGate

5. Kapitel – Konfigurationsoptionen

6. Kapitel – Konfiguration von Oracle GoldenGate für Hochverfügbarkeit

7. Kapitel – Erweiterte Konfiguration

8. Kapitel – Verwaltung von GoldenGate

9. Kapitel – Performance

10. Kapitel РL̦sen von Problemen im Zusammenhang mit Oracle GoldenGate

Zusammen mit Screenshots und ausführlichen Befehlszeilenbeispielen wird jeder verständlich durch das Buch geführt. Man merkt sofort, dass sich der Autor John P. Jeffries Mühe gegeben hat und den Leser an der Hand nimmt.Wann immer es ihm wichtig erscheint, hilft er dem Leser mit Tips und Tricks weiter, die im Buch besonders gekennzeichnet sind. Somit umgeht der Neuling evtl. auftretende Stolpersteine.

Besonders gut gefällt mir an diesem Buch, dass wirklich auf jede Kleinigkeit eingegangen wird. Man hat nie das Gefühl, hilflos zu sein.

Abgerundet wird dieses Buch durch einen 3-teiligen Anhang. Dieser Umfasst eine Beschreibung des GoldenGate Software Command Interface (GGSCI), der Oracle GoldenGate Softwarekomponenten und einem Ausblick auf die Zukunft von Oracle GoldenGate. Ein ausführlicher Index fehlt natürlich ebensowenig.

Für wen ist dieses Buch? Es ist für alle Entscheider und Entwickler gedacht, die an einer Integration von Oracle GoldenGate interessiert sind. Sie lernen die Funktionen kennen und die Unterstützung durch Oracle GoldenGate schätzen. Weiterhin ist es für Admins geeignet, die Oracle GoldenGate einsetzen möchte, oder schon einsetzen und tiefer einsteigen möchten.

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Oracle abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.