Node.js – Das Praxisbuch

Jeder, der im Internet unterwegs ist, ist auch schon mit Node.js in Berührung gekommen. Die meisten davon sicher unbewusst. Bei Node.js handelt es sich um JavaScript auf dem Server. Es vereint also die Vorteile einer leicht erlern- und benutzbaren Programmiersprache und einer performanten Serverumgebung.

Titel: Node.js – Das Praxisbuch
Autor: Sebastian Springer
Verlag: Rheinwerk-Verlag
Erscheinungsdatum: 2016, 2. aktualisierte Auflage
ISBN: 978-3-8362-4003-1
Seitenzahl: 560

Mit diesem Buch versucht der Autor den perfekten Einstieg in die Node.js Plattform. Dabei geht er sowohl auf die Entstehungsgeschichte, den Aufbau der Plattform, als auch die Entwicklung von eigenen Anwendungen ein.

Node.js

Node.js

Bevor es an die ersten Beispiele geht, erfährt der Leser etwas über die Entstehungsgeschichte von Node.js, die Installation auf verschiedenen Betriebssystemen, wie Node-Module aufgebaut sind, sowie Pakete mit NPM installiert werden. Dies sind die Grundlagen, um im weiteren Verlauf des Buches Pakete aktuell zu halten, oder eigene Pakete zu entwickeln.

In einzelnen, ausführlichen Kapiteln beschreibt der Autor die wichtigsten Module von Node.js, z.B. den Http-Werber, Express.js und verschiedene Template-Engines. Die Beispiele, mit denen die Funktionen vermitteln werden, führen durch die Anbindung an Datenbanken oder eine Chat-Anwendung.

Insgesamt kann ich das Buch jedem empfehlen, der in Node.js einsteigen und wirklich alles inkl. Installation und Paketverwaltung erfahren möchte. Die einzelnen Kapitel sind thematisch strukturiert und können auch zum Nachschlagen verwendet werden.

Disclaimer: Das Buch wurde mir vom Rheinwerk Computing Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.